Sonja Lutz - sopran
landschat Sonja Lutz Portrait
Home Biografie Repertoire Presse Galerie Philosophie Kontakt  

 

Franz Schubert "Messe in B" D324...     

„Die unheimlich begabte Sopranistin Sonja Lutz hat vorerst eine Qualität, die ich nicht oft antreffe: sie ist in einem Maße der Authentizität und Glaubwürdigkeit präsent im musikalischen Ablauf - ohne sich dabei selbst wichtig zu machen. Ihre edel timbrierte Stimme spricht für sich selbst. Uneitel - auch das eine Besonderheit. In früheren Zeiten gab es dafür den Begriff "Glockensopran". Doch das trifft bei der Lutz nicht ganz. Denn ihre Stimme kann blühen, besser noch: aufblühen! Das war und ist für mich stets ein besonderes Erlebnis.“

Walter Gürtelschmied, Kulturmanager